Culina Vino möchte Ihnen neue geschmackliche Genüsse des Weines präsentieren, eingefangen im Rotwein- und Rieslingsalz, angereichert mit verschiedenen Kräutern und Gewürzen. Rotweinsalz zum dunklen Fleisch, Rieslingsalz zum hellen wie Hähnchen, Pute und sogar auch zum Fisch. Aber vorsichtig verwenden, die Salze sind sehr gehaltvoll.

Auch in den Relishes und Chutneys findet sich der Wein wieder, teils pur wie im Paprika-Relish oder in Form von Weinessig wie im Sellerie-Chutney. Dabei legen wir allerhöchsten Wert auf natürliche Produkte, heimische Obst- und Gemüsesorten. So verarbeiten wir den heimischen Elster- und Berlepschapfel (den Ahrtaler Diabetikerapfel) in unserem Apfel- und Apfel-Quittengelee, Möhren und Tomaten, Zitronen und andere Gemüse- und Obstarten - wenn möglich auch aus Bioanbau.

Der Verbraucher soll nur das beste Endprodukt auf den heimischen Tisch bekommen. Wer gerne etwas Kräftiges zu sich nimmt, wird vielleicht an unserem Ahrtaler Rotweinsenf und Weinbrandsenf mit Aprikose und Curry seine Freude haben. Sie runden Grillfleisch und Würstchen ab und schmecken ausgezeichnet zu Käse und Siedewürstchen. Auch zum Wild durch den feinen Geschmack des Spätburgunders eine Köstlichkeit.

Unsere handgemachten Produkte sollten kühl und dunkel aufbewahrt werden. Gelees, Marmeladen, Kuchen und auch Senfe schmecken gut gekühlt noch besser. Nach Anbruch müssen unsere Produkte unbedingt im Kühlschrank aufbewahrt werden, da sie keine künstlichen Konservierungsstoffe enthalten.

Erfahren Sie mehr...

Relish & Chutney Salze Marmelade & Gelees Kuchen Senf