Über Culina Vino

Die Römer brachten vor vielen Jahrhunderten den Wein an die Ahr und prägten dadurch das Landschaftsbild, die Kultur und auch die Menschen. Sie inspirierten zum Anbau der Rebstöcke und damit zum späteren Handel mit dem Endprodukt, dem Wein. Durch den Rotwein wurden auch die Speisen verfeinert.

Zudem kann der Rotwein einen Beitrag zur menschlichen Gesundheit leisten. Ärzte und Mediziner halten Vorträge über den Rotwein und seine Wirkung auf Herz und innere Organe. In Maßen getrunken oder in Speisen verarbeitet, können sich seine Heilkräfte entfalten, Herzerkrankungen vorbeugen sowie das Risiko des Schlaganfalls und Bluthochdrucks senken. Wir verwenden meist den beliebten Spätburgunder und den Ahrriesling für unsere Produkte.



Die Firma Culina Vino wurde im März 2011 im Ahrtal, im schönen Ahrweiler, gegründet. Beim Blick auf die Weinbergen kam die Idee, den Wein in andere Gläser zu bringen. Als erstes entstand der Rieslingkuchen als Variante zum Rotweinkuchen, später der Weinbrandkuchen, dann der Sektkuchen und die Variante Spätburgunder-Rieslingkuchen.

Culina Vino möchte die Produkte des Ahrtals, das Obst und Gemüse mit dem Wein und seinen Produkten verbinden. Früchte, Gemüse, Weinessig, Kuchen, Senfe und Salze gehen mit den Weinen und seinen Produkten eine neue Geschmacksrichtung ein, ohne dass das typische Weinaroma verloren geht. Probieren Sie und Sie werden begeistert sein.